0

Offene See

„Offene See“ von Benjamin Myers ist ein wunderbar poetisch-romantischer Roman. Er erzählt  die Geschichte des jungen Robert, der, bevor er dem Vorbild seines Vaters folgt und Untertage arbeiten geht, hinaus in die Welt – oder zumindest in die Weiten Englands – wandert um zumindest einmal das offene Meer zu sehen.  Nahe der Küste entdeckt er ein kleines Cottage, in dem die unkonventionelle Dulcie lebt – und ihn nach wenigen Sätzen zum Tee zu sich einlädt. Aus einer Tasse Tee werden mehrere Tage und Wochen, die die beiden gemeinsam verbringen. Es entspinnt sich eine ganz besondere, rührende Freundschaft zwischen dem ungebildeten aber klugen jungen Mann und der älteren, alleinlebenden und resoluten Dame. Aber auch die umfassenden Naturbeschreibungen, die Roberts Reise begleiten, sind ein großes Lesevergnügen. Oft lassen sie einen innehalten, um das Bild, das vor dem inneren Auge entstanden ist, noch länger zu betrachten. Ein sehr gelungenes Buch, dessen Ende so herrlich und rund ist, dass man es mit einem zufriedenen Lächeln zuklappen kann.

Rezension von Karla Paquet

Roman
Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783832165987
12,00 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
4 Stück