Göttinger Gedenktafeln (kartoniertes Buch)

Ein biografischer Wegweiser
ISBN/EAN: 9783525391617
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 20.6 x 12.4 cm
Einband: kartoniertes Buch
18,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Seit 1874 besteht in Göttingen die Tradition, zum Andenken an bedeutende Personen an deren Wohnhäusern Gedenktafeln anbringen zu lassen. Bei den meisten Geehrten handelt es sich um ehemalige Universitätsangehörige - Professoren, Dozenten und Studenten -, die in ihrem Fach Bedeutendes geleistet haben. Aber auch Personen, die sich um die Stadt Göttingen verdient gemacht haben oder sonst von herausragender Bedeutung sind, wurden und werden mit einer Tafel geehrt. Inzwischen prägen die über 300 Gedenktafeln das Göttinger Stadtbild entscheidend mit.Die 'Göttinger Gedenktafeln' stellen alle so Geehrten mit ihren Lebensdaten und einer Kurzbiographie vor, die auch auf ihre Verbindungen zu Göttingen sowie Anlass und Umstände für das Anbringen der jeweiligen Tafeln eingeht. Ein Personen- und ein Straßenregister ergänzen den Band und machen ihn zu einem verlässlichen Führer durch die Stadt.
Siegfried Schütz ist Historiker und lebt und arbeitet in Hannover.